top of page
  • AutorenbildCatja

Recap Februar kazi fresh

Im Februar nahmen Manola (eine Teilnehmerin) und ich, Catja (Co-Präsidentin von kila kitu fresh) gemeinsam an einem zweiwöchigen kazi fresh teil, bei dem wir nicht nur unser Handwerk verbesserten, sondern auch in die faszinierende Kultur eintauchten.



Während des kazi fresh reparierten wir an der Urafiki primary school die klassischen Schulbänke. Es war eine tolle Arbeit, besonders weil die Kinder neugierig zuschauten und voller Begeisterung dabei waren.




An der kombeni secondary school kümmerten wir uns um einzelne klappbare Tische und Stühle, einige aus Holz und andere aus Metall. Unsere Kreativität war gefragt, als wir verschiedene kaputte Stücke zusammenbauten, um die Möbel wiederherzustellen. Zusätzlich entwickelten wir einen Verschluss für die Kästen in den Chemie- und Biologieräumen. Die Zusammenarbeit mit den lokalen Teammitgliedern Mohammed, Yeshi war immer sehr gut. Auch mit unserem Teammittglied und Kursleiter Mwinyi konnten wir gut arbeiten und noch vieles bezüglich des Kurses besprechen und optimieren.



Mit dem einheimischen kila kitu fresh Team konnte ich wichtige Themen bezüglich der Weiterentwicklung des Vereins besprechen und die Unterkunft der Teilnehmer besserorganisieren. Wir strichen die Wände der Zimmer neu, installierten ein neues Regal im Bad und organisierten einen Korb für Spiele im Wohnzimmer, damit zukünftige Teilnehmer Spiele spielen können. Für die Dusche organisierten wir einen Handwerker, der neue Rohre legte, um den Wasserdruck in der Dusche zu verbessern.



Natürlich genossen wir auch unsere Freizeit in vollen Zügen. Wir erkundeten die schöne Natur Sansibars mit dem Roller und verbrachten ein Wochenende in Paje, wo wir die vielen Kitesurfer beobachteten und uns ein wenig Auszeit gönnten.



Ein perfekter Abschluss mit dem gesamten Team war das bekannte Sauti za bussara Musikfestival, welches jedes Jahr in der Hauptstadt Stone Town stattfindet. Dort wurde ausgelassen getanzt und viel gelacht.

Zurück in der Schweiz treffen wir Präsidenten (Steff und ich) uns noch einmal mit Manola, um den Kurs zu reflektieren und zukünftige Kurse zu optimieren.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page